Nintendo und Anime News…

Archiv für März, 2012

Details zum 3D-Fotowettbewerb in Europa bekannt

Details zum 3D-Fotowettbewerb in Europa bekannt // News // 3DS – Wii – Nintendo – WiiWare – Virtual Console // ntower.

 In Japan veranstaltete Nintendo vor einiger Zeit einen Foto-Contest, bei welchem die Besitzer des 3DS ihre geschossenen 3D-Fotos einschicken und somit am Wettbewerb teilnehmen konnten. Doch leider konnten damals keine Europäer an dem Wettbewerb teilnehmen. Vor einigen Tagen kündigte Nintendo jedoch an auch in Europa einen solchen Contest zu starte. Nun gibt es alle Details dazu, welche Nintendo via SpotPass-Nachricht verkündete.

So wird der Fotowettbewerb am 2. April starten. Bis zum 17. Juni haben Besitzer des 3DS dann Zeit ein Foto einzuschicken, welches ihrer Meinung nach den ersten Platz verdient hat. Um ein Foto hochzuladen müsst ihr ganz einfach in der SpotPass-Nachricht auf den Link ganz unten klicken und könnt dort dann ein Foto einschicken. 

Momentan gibt es noch keine genauen Daten zu den Preisen, welche bei dem Contest verlost werden. Am kommenden Montag jedoch werden wir sicher mehr wissen.

Kein The Last Story 2 in Planung

Kein The Last Story 2 in Planung // News // 3DS – Wii – Nintendo – WiiWare – Virtual Console // ntower.

Laut Hironobu Sakaguchi von Mistwalker hätte man keine Pläne für einen Nachfolger von The Last Story. Sollte man trotzdem irgendwann in ferner Zukunft an einem zweiten Teil arbeiten, würde man in alle Richtungen nachdenken müssen. Der Erfinder der Final Fantasy-Reihe könnte sich zum Beispiel ein komplett neues Online-Konzept vorstellen, in dem das Rollenspiel nur noch über das Internet ablaufen würde.

Der erste Teil erhielt in der Presse und natürlich auch bei uns Bestnoten und gehört zu den besten Spielen auf der Nintendo Wii. Trotz der guten Kritiken konnte sich das Spiel weltweit nur ca. 240.000 mal verkaufen. Der fehlende Erfolg dürfte wohl der Grund sein, warum man aktuell nicht über einen zweiten Teil der Serie nachdenkt.

Sony: „Sorcery zeigt, dass Move besser als Kinect und Wii ist!“

Sony: „Sorcery zeigt, dass Move besser als Kinect und Wii ist!“ // News // 3DS – Wii – Nintendo – WiiWare – Virtual Console // ntower.

Lange Zeit war es ruhig um den Motion-Krieg rund um Kinect, Move und Wii. Doch nun meldet sich Sony mit einer doch recht eindeutigen Aussage. So behauptet man, dass der kommende PS3-Titel Sorcery eindeutig die Überlegenheit der Move gegenüber Kinect und Wii beweist. So wird man mithilfe des Move-Controllers Feuerbälle werfen und andere Zaubersprüche auslösen können.

 Zitat

Es ist mehr Hardcore als andere Motion-Spiele es sind. Die meisten Spiele mit Bewegungssteuerung sind sehr, sehr casual-lastig angedacht. Sie haben schon fast eine „Simon sagt“-Qualität an sich. Wir wollten etwas machen, dass auch die Hardcore-Gemeinde anspricht und gleichzeitig eine gewisse Tiefe und Komplexität beinhaltet. 

Die Aufmerksamkeit im Detail ist es, woran ernsthafte Spieler interessiert sind. Es ist nicht „Oh, ich kann mir meinen Weg mit „Button Mashing“ freihauen. Wenn man das System meistert, dann fühlt man sich wie ein mächtiger Spieler. Der Fakt, dass die Move so präzise ist, lässt uns ein technisch fokussiertes und auf Fähigkeiten basierendes Spiel mit Bewegungssteuerung erschaffen.

Ich finde, der Titel macht einen besonders guten Job zu zeigen, was es zu einem besseren System macht als es die anderen Arten der Bewegungssteuerung sind. Es ist flotter, sauberer und präziser. Ich glaube nicht, dass man ein solches Spiel auf Kinect oder Wii bringen könnte. Sie würden technisch kein solches Gameplay erlauben.

Dies sind ganz schön harte Worte, doch sind es auch wahre Worte? Diese Frage können wir momentan noch nicht beantworten.

Massig Informationen zu Bravely Default: Flying Fairy bekannt

Massig Informationen zu Bravely Default: Flying Fairy bekannt // News // 3DS – Wii – Nintendo – WiiWare – Virtual Console // ntower.

Auch ein Jahr nach dem Release des Nintendo 3DS ist die RPG-Sparte auf dem Handheld nur recht klein. Natürlich gibt es da Titel wie Tales of the Abyss oder Beyond the Labyrinth, aber letzteres ist bisher noch nicht einmal bei uns erschienen. Deshalb ist es erfreulich zu sehen, dass sich noch andere Spiele in der Entwicklung befinden. So wie Bravely Default: Flying Fairy, zu welchem in dieser Woche eine Demo im japanischen eShop erschien. Wer den Inhalt dieser Testversion einmal anschauen möchte, dem empfehlen wir einen Blick aufunser Gameplay-Video.

Nun gibt es massig neue Informationen und Details zu dem Spiel, welche wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

  • Naotaka, der Story-Schreiber, ist verantwortlich für das Erstellen des gesamten Plots und der Themen
  • Außerdem muss er sämtliche Charaktere ausarbeiten
  • Naotaka schrieb sogar das Text-Skript für den Titel
  • Das Spiel wird von den Charakteren angetrieben, sie lernen oft, dass ihre persönlichen Ansichten nicht mit dem Rest der Welt übereinstimmen
  • Diese Konflikte bringen sie dazu, ihre Handlungen gegenüber der Welt und anderen Personen in Frage zu stellen
  • Der Spieltitel bezieht sich darauf, dass man manchmal einen Schritt zurückgehen muss und seine Versprechungen sowie Verantwortungen zurücklässt
  • Tiz, der Hauptcharakter, ist 16 Jahre alt und seine Heimatstadt wird in ein gigantisches Loch gesaugt, welches sich plötzlich unter der Stadt öffnet
  • Er überlebt den Unfall natürlich
  • Anies, ein weiteres Charakter, ist ausgezogen, um die einbrechende Dunkelheit zu stoppen, welche diesem Disaster folgen wird
  • Tiz ist deprimiert darüber, dass er seinen Bruder nicht retten konnte. Dieser war sein einziger noch lebender Verwandte
  • Im Spiel gibt es ein Königreich inmitten einer Wüste, deren Häuser als Schrein für den Wind-Kristall dienen
  • Das Königreich gewinnt aus Wind seine Energie
  • Wenn der Wind stoppt, erschafft die Stadt Energie durch Handarbeit
  • Ein Game Assistant brachte den Schreiber der Visual Novel Steins;Gate, Naotaka Hayashi, mit ins Team
  • Die Produzenten wollten eine Story erschaffen, welche die Spieler lieben werden
  • Als der Produzent Steins;Gate auf eine Empfehlung hin anschaute, hatte er daran so viel Spaß, dass er Hayashi an Board holte
  • Hayashi entwickelt die Story, einen Plot und Charaktere
  • Der Produzent möchte die Unabhängigkeit in dem Spiel zeigen
  • Agnes, die Heldin im Spiel, hat einen starken Gerechtigkeitssinn
  • Dies gibt ihr eine sehr eingeschränkte Sichtweise zu Beginn des Spiels
  • Hayashi meinte, dass Freunde und Gegner interessant sein müssen. Wenn man all diese Details auf Bravely Default ausweitet, gibt das dem Spiel eine tiefe Weltansicht

SEGA baut Stellen ab und beendet Entwicklung mancher Spiele

SEGA baut Stellen ab und beendet Entwicklung mancher Spiele // News // 3DS – Wii – Nintendo – WiiWare – Virtual Console // ntower.

Um SEGA steht es momentan nicht gut. Viele Spiele erfahren nicht den erhofften Erfolg und irgendwie kommt man nicht mehr auf den früheren grünen Zweig. Das geht nun sogar so weit, dass SEGA drastische Maßnahmen ergreifen muss. So gibt es wohl einen starken Einbruch der Einnahmen im letzten Finanzjahr, welches am 31. März enden wird. Der Grund hierfür sind diverse Titel, welche sich nicht so gut verkauft haben wie erwartet. Deswegen gibt es nun Pläne, die Entwicklung mancher Spiele zu beenden. Um welche Titel es sich dabei handelt, ist allerdings noch nicht bekannt.

So wird das Netto-Einkommen bei „nur“ ca.182 Millionen Euro liegen. Der Grund dafür sei das „herausfordernde, wirtschaftliche Klima und bedeutende Änderungen im Videospiel-Markt in den USA und Europa. Es ist ein wichtiger Punkt, die Organisation im Feld der Videospiele in Europa und den USA ein wenig zu modernisieren und eine Struktur aufzubauen, welche sich den Veränderungen anpasst und dies beinhaltet auch eine Verstärkung der Entwicklungen von digitalem Content.“

Außerdem wird man wohl einige Stellen streichen müssen. Dies soll in einer „kleineren Firma, welche sich auf durchgehenden Profit konzentriert“ resultieren. In Zukunft möchte man sich auf profitablere Serien, welche schon lange laufen, konzentrieren. Darunter seien Sonic, Fußball Manager, Total War oder die Alien-Spiele.

Neue Details zu Disney Micky Epic 2 – Die Macht der 2

Neue Details zu Disney Micky Epic 2 – Die Macht der 2 // News // 3DS – Wii – Nintendo – WiiWare – Virtual Console // ntower.

Kein anderes Spiel wird in den letzten Tagen so stark beworben wie Disney Micky Epic 2 – Die Macht der 2 und dabei kommt das Spiel erst im Herbst 2012 auf den Markt. Anscheinend wollen Disney und die Entwickler von Junction Point alles richtig machen und das Spiel gehörig hypen. Nachdem die ersten Bilder, Informationen und Trailer veröffentlicht wurden, sind nun neue interessante Details aufgetaucht.

  • Mickys Farbe und Oswalds Elektrofähigkeiten können Dinge elemenieren und Feinde befreunden
  • Beide Fähigkeiten können überkreuzt kombiniert werden
  • Oswalds neue Fähigkeiten beinhalten den Helikopter-Flug mit seinen Ohren, um höhere Hindernisse zu überwinden
  • Oswald kann seinen Arm abtrennen, um ihn als eine Art Bumerang zu nutzen. Damit kann man weit entfernte Gegenstände ergattern
  • Im Einspieler-Modus wird Oswald von der CPU gesteuert. Laut Warren Spector wäre die Künstliche Intelligenz von Oswald sehr gut
  • Die Entwickler haben bei der Kamera mit Nintendo zusammengearbeitet. Nintendo hätte sehr geholfen
  • In der englischen Version spricht Frank Welker den Charakter Oswald und Cary Elwes die Figur Gus the Gremlin
  • Der Preisgekrönte Comic-Autor Marv Wolfman hat an den Dialogen und der gesamten Geschichte mitgewirkt
  • Alle Dinge, die man mit Mickys Farbe verändert, verbleiben nun im gesamten Spielverlauf
  • Je nachdem, wie der Spieler im Verlauf des Spiels interagiert, wird Micky Fähigkeiten verlieren oder hinzugewinnen.
  • Es wird ein Tutorial im Fantasia-Theme geben
  • Jeder Bereich hat einen Bahnhof, um zwischen den Regionen zu reisen
  • Es wurde eine komplett neue Physik-Engine entwickelt
  • Die Physik spielt in den neuen Puzzles eine größere Rolle
  • Die 2D Cartoon-Levels werden wieder dabei sein. Einige davon basieren auf den Cartoons von Oswald
  • Sammelbare Gegenstände sind auch wieder dabei

Disney Micky Epic 2 erscheint bei uns unter anderem für Nintendo Wii am 26. September 2012.

Sega verschiebt Rhythm Thief & der Schatz des Kaisers in den USA

Sega verschiebt Rhythm Thief & der Schatz des Kaisers in den USA // News // 3DS – Wii – Nintendo – WiiWare – Virtual Console // ntower.

Am kommenden Donnerstag erscheint ein Rhythmusspiel der etwas anderen Art für den Nintendo 3DS. Die Rede ist von Segas 3DS-Hit Rhythm Thief & der Schatz des Kaisers, welches schon seit geraumer Zeit in Japan erhältlich ist und nun auch endlich in Europa erscheint. Ihr übernehmt hier die Rolle des Protagonisten Raphael, einem kriminellen Dieb mit viel Rhytmus im Blut. Denn in Rhythm Thief & der Schatz des Kaisers gilt es, über 50 rhythmische Episoden zu bestehen, um so ein unbekanntes Geheimnis im französischen Paris aufzudecken.

Nintendo of Europe gab vor einiger Zeit bekannt, dass man das Spiel zusammen mit Sega in Europa veröffentlichen will. Der Veröffentlichungstermin am 5. April wurde heute noch einmal von Sega bestätigt. Amerikanische Fans dieses Spiels mussten heute hingegen eine echte Hiobsbotschaft hinnehmen, da das Spiel in den USA verschoben wurde. So erscheint Rhythm Thief & der Schatz des Kaisers erst am 10. Juli in den USA.

Übrigens: Solltet ihr noch über einen Kauf des Spiels nachdenken, so könnt ihr euch eine kostenlose Demoversion des Spiels im eShop herunterladen!