Nintendo und Anime News…

Als die Verkaufszahlen der Nintendo 3DS-Hardware im Sommer letzten Jahres ihren vermeintlichen Tiefpunkt erreichten, war klar, dass Nintendo zügig reagieren musste, um das Ruder herumzureißen. Daher kündigte Nintendo Ende Juli 2011 eine weltweite Preissenkung des 3D-Handhelds an und bestätigte, dass man im Laufe des letzten Jahres noch zwei Mario-Spiele herausbringen möchte. Doch neben Super Mario 3D Land und Mario Kart 7 half in Japan noch ein weiteres Spiel, um die Verkäufe des Nintendo 3DS zu steigern.

Die Rede ist von Monster Hunter Tri G, einer erweiterten Fassung des dritten Serienablegers. Monster Hunter Tri G kommt natürlich in stereoskopischem 3D daher, bietet aber auch zusätzliche Quests und Waffen. Wie Capcom heute verlauten ließ, konnte sich Monster Hunter Tri G zwischen der Veröffentlichung am 10. Dezember 2011 und dem 31. März 2012 über 1,6 Millionen Mal verkaufen.

Ob Monster Hunter Tri G auch nach Europa kommt, wurde bis heute noch nicht offiziell von Capcom bestätigt. Wir dürfen also weiter hoffen und halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: