Nintendo und Anime News…

Momentan ist die Zeit der japanischen Finanzberichte. Das alte Geschäftsjahr 2011/2012 ist vorbei und das neue Geschäftsjahr 2012/2013 bereits angebrochen. Hierzu wird immer ein Bericht für die Anleger, Analysten und Presse veröffentlicht. Aus diesem Bericht gehen neben den Zahlen auch einige Informationen für das zukünftige Vorgehen der Firmen hervor. Heute berichtet Capcom über das vergangene Jahr und präsentiert seine Pläne für 2012/2013. Wir haben für euch wie immer die wichtigsten Fakten herausgepickt und ins Deutsche übersetzt.

  • Capcom möchte in den nächsten 10 Jahren die Nummer 1 bei den digitalen Inhalten werden
  • Insgesamt 20 Millionen Spiele will man im neuen Geschäftsjahr verkaufen
  • Für Japan, Asien, USA, Südamerika und Europa hat man große Pläne für die Expandierung von Onlinegaming
  • Das Unternehmen wird die Entwicklungszeiten von großen Marken verkürzen
  • Resident Evil: Retribution wird am 14.09.2012 in Japan erscheinen. Resident Evil: Damnation am 27.10.2012
  • Die Sparten Onlinegaming und Mobile Inhalte werden zu einem Bereich für digitale Inhalte zusammengeführt
  • Die Werbemaßnahmen werden um 88% erhöht, um wichtige Spiele besser zu bewerben
  • Für das neue Geschäftsjahr sind weltweit 75 Spiele geplant. Das sind sieben Spiele mehr als im Vorjahr und 22 mehr als im Geschäftsjahr 2010/2011
  • In Japan erwartet man ein Rückgang der Verkaufszahlen. 300.000 weniger verkaufte Spiele sind eingeplant
  • In Nordamerika plant man dagegen ein Wachstum ein. Hier sind ein Plus von 2,5 Millionen Einheiten geplant
  • Für Europa ist ebenfalls ein Wachstum prognostiziert. Bei uns erwartet man einen Anstieg von über 1,9 Millionen verkauften Spielen
  • Im asiatischen Raum sollen 200.000 Einheiten mehr verkauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: