Nintendo und Anime News…

Vor einiger Zeit berichteten wir euch darüber, dass Nintendo der Wii U das sogennante Gamer Card-Zubehör beifügen wird. Dabei handelt es sich um ein kleines Gerät mit Schwarz/Weiß-Display, welches euren Mii anzeigt und StreetPass-ähnliche Funktionen besitzt. Dieses Gerät könnt ihr dann mit der Wii U verbinden und Statistiken sowie getroffene Personen anzeigen lassen. Klingt nett, wurde aber bisher von Nintendo weder bestätigt noch dementiert.

Nun gibt es neue Gerüchte zur Gamer Card. So soll das Zubehör auch via StreetPass mit 3DS-Geräten, welche mit dem Nintendo Network verbunden sind, kommunzieren können. Die Gamer Card selbst wird der Wii U einzeln beiliegen, es soll aber die Möglichkeit bestehen weitere Geräte zu kaufen, ungefähr für einen Preis von 5 bis 10 $. Außerdem soll Nintendo ein Family-Pack planen, welches direkt mehrere Geräte beinhaltet.

Das klingt alles ganz spannend, doch ob dies auch wirklich stimmt, erfahren wir spätestens zur E3. 

Was haltet ihr von der Idee der Gamer Card?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: