Nintendo und Anime News…

Da die Wii U eine HD-Konsole ist, werden die Spiele sicherlich auch größer als normale Wii-Spiele sein. Da stellt sich die Frage, auf was für ein Speicherformat Nintendo setzt. BluRays fallen wohl aus, da unser Lieblingskonzern schon immer auf eigene Module und Discs setzte. Und bereits letztes Jahr kündigte Nintendo an, dass sie auf ein eigenes Speicherformat setzen wollen. Zu diesem sind heute einige Gerüchte aufgetaucht.

  • Wii U-Disc-Rohlinge sind vor kurzem an die Entwickler ausgegeben worden; sie sollen 25 GB fassen
  • Kein Entwickler hat bisher die 50 GB-Modelle zu Gesicht bekommen
  • 25 GB scheinen Standard zu sein
  • Manche Spiele sind extrem groß (mit FMV/CGI, etc.), aber noch nicht so groß, dass 25 GB überschritten werden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: