Nintendo und Anime News…

Der 3DS ist nicht frei von Mängeln, das wissen wir wohl alle. Der Bildschirm könnte ein wenig größer sein, ein direkt eingebauter, zweiter Stick wäre auch fein und andere Kleinigkeiten könnten ruhig von Nintendo beseitigt werden. Doch dafür müsste man das Design des Handhelds komplett überarbeiten und ihn dann auch in einer anderen Version anbieten.

Wenn es nach aktuellen Gerüchten geht, dann plant Nintendo einen solchen Schritt. In Japan hat Amazon momentan sämtliche 3DS-Geräte aus dem Sortiment genommen und verkauft die aktuelle Version des Handhelds nicht. Dies ist für manche Personen Grund genug anzunehmen, dass Nintendo nächste Woche auf der E3 eine überarbeitete Version des Nintendo 3DS präsentieren wird. Genauere Informationen gibt es nicht dazu, immerhin handelt es sich nur um eine reine Vermutung. Immerhin könnte es sich auch einfach nur um einen Zufall handeln.

Was haltet ihr von diesem Gerücht? Glaubwürdig oder totaler Quatsch und der momentane Verkaufsstopp in Japan nur ein Zufall?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: