Nintendo und Anime News…

Nach dem Lesen der Überschrift könnte man schon fast davon ausgehen, dass es sich hierbei wieder um eine Pachter-News handelt. Dem ist aber nicht der Fall, denn dieses Mal kommt die Aussage von Takeshi Koyama, einem japanischen Analysten. So sagte er, dass die momentane Einstellung der Investoren gegenüber Nintendo und der Wii U nicht gerade positiv sei und man bereits jetzt erwarte, dass die Wii U enttäuschen wird. Diese Situation solle sich besonders nach der E3 noch einmal stark verschlechtern. Momentan sind die Aktienkurse von Nintendo so gering wie seit fast zehn Jahren nicht mehr. 

Analysten des Konzerns Macquarie jedoch sind da ganz anderer Meinung. Allerdings besagen sie, dass es mehrere Jahre dauern wird, bis man sagen kann, ob die Wii U ein Erfolg wird oder nicht. Außerdem habe Nintendo dank der Wii genug Ressourcen, um erst einmal ein wenig pokern zu können.

Was haltet ihr von diesen Aussagen? Stimmt keine der beiden Aussagen oder wird die Wii U wirklich eine Enttäuschung?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: