Nintendo und Anime News…

Vor einigen Wochen wurde das Wii U-Tablet bereits auf Twitter geleakt. Jetzt ist es offiziell: Nintendo nennt den gewöhnlichen Wii U-Controller jetzt Wii U GamePad. Wie bereits bekannt, wurden die Schiebepads gegen Analog-Sticks ausgetauscht. Diese lassen sich wie üblich um 360 Grad drehen und sogar auch drücken. Bekannt war und nun bestätigt ist auch, dass das Steuerkreuz sowie der Button-Block etwas in das Innere des Controllers verlegt wurden. 







Wie bereits im letzten TowerCast vermutet, handelt es sich links beim Kästchen um ein NFC-Feld. Dort kann man Gegenstände draufstellen, die das Wii U GamePad erkennt. Nebenbei wurde preisgegeben, dass man sogar seinen Fernseher dank des Wii U GamePads steuern kann. Somit kann jetzt auf eine normale Fernbedienung verzichtet und immer das Wii U GamePad benutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: