Nintendo und Anime News…

Gerade ist die Pre E3-Show von Nintendo zu Ende gegangen, und ich darf tatsächlich das coolste Feature der gesamten Sendung ankündigen! Satoru Iwata präsentierte nämlich Miiverse. Der Name setzt sich zusammen aus den beiden Begriffen „Mii“ und „Universe“ (also Universum). 

 

Miiverse ist der erste Screen, der euch nach dem Einschalten der der Wii U entgegen lächelt. Auf eurem GamePad verteilt seht ihr dann verschiedene Kacheln, die eure Spiele darstellen. Gleichzeitig macht sich eine ganze Armee Miis zwischen ihnen breit. Ihr tretet nämlich ins Miiverse ein, das unter anderem aus den Miis aller an eurer Konsole angemeldeten Spielern bestellt, euren Freunden und Unbekannten, die dieselben Spiele spielen wie ihr. Wie Schafe rotten sie sich dann um die Kacheln zusammen und ihr könnt live mitverfolgen, wie sich die verschiedenen Spieler miteinander unterhalten. 

http://www.springboardplatform.com/mediaplayer/springboard/video/gaev007/0/501213/ 

Doch auch auf dem Fernseher befindet sich ein Miiverse. Dieses ist allerdings ein bisschen anders, denn ihr bekommt nicht eure eigenen Spiele in Kachelform präsentiert, sondern irgendwelche anderen Spiele, die gerade von allen Spielern weltweit am häufigsten gespielt werden. So werdet ihr auf andere Titel aufmerksam gemacht, von denen ihr bis dahin vielleicht noch nicht einmal etwas gehört hattet. Ihr könnt diese beiden Universen je nach Belieben zwischen Fernseher und GamePad hin und her schalten. 

Mit diesem Konzept will Nintendo gegen das „Gemeinsam alleine“ ankämpfen und setzt somit auf ein „Gemeinsam besser“. 

Was sagt ihr zu Miiverse? Ist euch das zu viel Interaktion oder kommt ihr wie ich aus dem Feiern nicht mehr heraus?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: