Nintendo und Anime News…

Schon vor einiger Zeit gab Nintendo bekannt, dass man auf der E3-Pressekonferenz keinerlei Informationen zu einem Release-Datum oder Preis der Wii U bekanntgeben wird. Dies war dann letztendlich auch der Fall, was einige Fans ein wenig enttäuscht hat. Doch nun sprach Reggie Fils-Aime in einem Interview über den Preis der Wii U und meinte, dass wir davon positiv überrascht sein werden.

 Zitat

Nintendo vertraut darauf, ein Produkt für den Massenmarkt zu bringen. Deshalb glauben wir im Vergleich zu unserer Konkurrenz, die ihre Konsolen zum Launch zu einem hohen Preis verkaufen und den Preis dann langsam senken, nicht an eine solche Taktik.

Wir wollen die Konsole zu einem Preis veröffentlichen, der einen lang anhaltenden Wert repräsentiert. Wie wir es schaffen wollen, die Konsole für einen bestimmten Wert zu veröffentlichen und dabei auf lange Zeit überleben zu können? Ich denke, die Leute werden positiv überrascht sein über den Weg, wie wir das Preis-Wert-Verhältnis ausgleichen wollen.

Was ich bisher von den Fans gehört habe ist: „Ich möchte mein Mario, ich möchte mein Zelda und ich möchte das Beste der 3rd-Parties!“, und genau das möchten wir unseren Kunden bringen.

Letztendlich geht es doch darum, dass der Kunde mit dem Kauf einer Wii U seine Bedürfnisse nach Nintendo-Spielen befriedigt und gleichzeitig auch den Wunsch nach Multiplattform-Titeln. Aber was spielen dann andere Plattformen noch für eine Rolle? Und für mich ist genau das die Eine Millionen Dollar-Frage.



Mit welchem Preis der Wii U würde Nintendo euch positiv überraschen? Und stimmt ihr seiner Meinung bezüglich seiner „Eine Millionen Dollar-Frage“ zu?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: