Nintendo und Anime News…

Rund 24 Stunden vor der diesjährigen E3-Präsentation von Nintendo tauchten Gerüchte hinsichtlich einer Ankündigung zum Nintendo 3DS auf. Die Gerüchte, welche vom japanischen Wirtschaftsmagazin Nikkei in die Runde geworfen wurden, besagten, dass Nintendo während der E3-Präsentation eine größere Variante des Nintendo 3DS vorstellen möchte. Aber nur wenige Stunden nach der Meldung stellte Nintendo klar, dass die Meldung von Nikkei nur als „reine Spekulation zu betrachten war“ (wir berichteten). 

Hideki Konno, Produzent von Mario Kart 7 und Beteiligter an der Entwicklung des Nintendo 3DS, gab nun auf der E3 ein interessantes Statement zur gesamten Thematik ab. So sagte er den Kollegen von Joystiq, dass er durchaus interessiert sei an einer größeren Version des Nintendo 3DS. Er sagte auch, dass er schon immer ein Fan der großen Bildschirme des Nintendo DSi XL war, da diese das Spielen erheblich einfacher machten. 

Natürlich ging Konno nicht weiter ins Detail, weshalb wir uns zunächt mit dieser Aussage zufrieden geben müssen. Aber vielleicht kommen wir ja schon bald in den Genuss einer XL-Variante des Nintendo 3DS.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: