Nintendo und Anime News…

Bisher hatte das Sammeln von Münzen in den Super Mario-Spielen nie so wirklich einen Grund. Abgesehen von einem 1UP erhielt der Spieler kaum eine Belohnung dafür, weshalb man sich nie groß angestrengt hat, möglichst viele von den glänzenden Objekten zu sammeln. In New Super Mario Bros. 2 wird dies geändert, denn dort gibt es nur ein Ziel: So viele Münzen wie möglich sammeln! Doch bringt das eigentlich dem Spieler letztendlich irgendwas?

Laut Matt Ryan, Mitarbeiter von Nintendo Kanada, hat es einen ganz bestimmen Grund, den man aber nicht verraten möchte.

 Zitat

Es ist kein „Gimmick“, es ist der Jackpot. Das ist es einfach, ganz ohne Zweifel: Man sammelt wie bekloppt die Münzen im Spiel ein. Es ist unglaublich, wie viele Münzen man einsammeln wird; wobei die Anzahl der 1UPs definitiv eine Hilfe sein wird, ja, aber es ist mehr, als würde man einen Jackpot knacken, da überall Münzen sind. Und Gold Mario kann goldene Feuerbälle werfen, welche alles in Gold verwandeln.

Da sind im Grunde alle Arten des Geldsammelns drin, welche man sich nur vorstellen kann, und man möchte sie unbedingt alle finden. Es gibt sogar einen ganz bestimmten Grund dafür, alle Münzen zu sammeln, aber ich werde euch nicht verraten, worum es sich dabei handelt.

(Auf die Frage hin, ob es sich dabei nur um einen kleinen Stern neben dem Spielernamen oder größeres handelt)
Wir würden dies nicht teasern, wenn es keine wichtige Bedeutung hätte.

Das klingt äußerst vielversprechend, oder was denkt ihr darüber?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: