Nintendo und Anime News…

THQ geht es im Moment wirklich sehr dreckig. Sie konnten nur mit einem sehr kleinen Stand an der E3 teilnehmen und auf der gamescom fehlt der Publisher komplett. Das Unternehmen muss jetzt schauen, wie es Profit machen kann, um sich für die nächsten Monate und Jahre über Wasser halten zu können. Aus diesem Grund sind Schließungen von Niederlassungen völlig normal. So hat THQ heute bekanntgegeben, dass die Niederlassung in Phoenix, Arizona, im Laufe des Jahres geschlossen wird. Man möchte die beiden QA-Teams (Qualitätssicherung) in einem Studio in Montreal vereinen. 57 Mitarbeiter verlieren ihren Job, außer sie nehmen die Option an, in Montreal weiterzuarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: