Nintendo und Anime News…

Mit Heroes of Ruin veröffentlichte n-Space einen ordentlichen Dungeon Crawler, welcher sogar mit täglichen Herausforderungen via SpotPass gefüttert wird. Doch was ist, wenn eines Tages sämtliche Aufgaben abgeschlossen sind? In den Augen von n-Space könnte man sich, wenn die Fans es wünschen, sogar eine DLC-Option für bezahlbare Downloadinhalte vorstellen. Auch wäre die Möglichkeit für Bug-Patches da, aber dies sei momentan nicht so nötig. Das Problem an der DLC-Thematik sei jedoch, dass Heroes of Ruin kein Teil des Nintendo Network mit bezahlbaren Inhalten sei, und es deswegen schwer zu realisieren wäre. Aber wenn die Wünsche der Fans sich in den Foren des Spiels stark genüg äußern, dann könne man Square Enix, den Publisher des Titels, eventuell dazu überreden. 

Würdet ihr euch über neue, aber kostenpflichtige Inhalte für Heroes of Ruin freuen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: